Kapitel 8. Die Toolbar

Die Toolbar ist ein kleiner Bereich, in dem Fluxbox Informationen anzeigt - zum Beispiel eine Uhr, oder Buttons für laufende Programe.

Sie wird durch die init-Datei und die style-Datei konfiguriert. Init-Einstellungen werden normalerweise über das Toolbar-Menü verändert.

Die Toolbar kann abgeschaltet (unsichtbar gemacht)werden, indem man in Fluxbox's init-Datei session.screen0.toolbar.visible: false einträgt.

Die Tools, die angezeigt werden sollen, werden normalerweise in .fluxbox/init eingestellt, und zwar durch den Eintrag toolbar.tools.

Beispiel 8-1. Toolbar Tools Beispiel

session.screen0.toolbar.tools: clock, iconbar, workspacename
Verfügbare tools: workspacename, prevworkspace, nextworkspace, iconbar, systemtray, prevwindow, nextwindow, clock

Die Breite der Toolbar, Transparenz und Ebene können über das Toolbar-Menü eingestellt werden. Das Toolbar-Menü wird angezeigt, wenn man mit der rechten Maustaste auf die Uhr oder den Workspace-Namen in der Toolbar klickt.

Die Iconbar kann so eingestellt werden: keine Icons; Icons von allen Workspaces; Workspace Icons; alle Fenster vom aktuellen Workspace; alle Fenster von allen Workspaces.

Das Aussehen der Toolbar wird im Style-File festgelegt.