Kapitel 9. Menüs bearbeiten

Sie haben Fluxbox installiert und sehen nun das praktische Menü, das bei einem Rechtsklick auf Ihr Desktop erscheint. Dieses Menü ist nicht sehr nützlich, wenn Sie es nicht bearbeiten können. Dieses Dokument versucht, alle diesbezüglichen Fragen zu beantworten.

Es gibt ein schönes Tool namens fluxbox-generate_menu, das mit Fluxbox zusammen ausgeliefert wird. Es versucht, aus der Systemumgebung die Pfade von gängigen Programmen (zum Beispiel Browser, Terminals) zu ermitteln und erzeugt eine Menü-Datei. fluxbox-generate_menu wird detailliert in Abschnitt 3.3 behandelt.

9.1. Den Ort der Menüdatei einstellen

Das Fluxbox-Menü befindet sich per Standard in ~/.fluxbox/menu. Diese Einstellung kann in Ihrer init-Datei verändert werden. Hier ist ein Beispiel für die entsprechende Zeile:

Beispiel 9-1. Den Ort der Menüdatei vorgeben

    session.menuFile:       ~/.fluxbox/menu

Ändern Sie einfach ~/.fluxbox/menu, wenn Sie eine andere Datei für Ihr Menü verwenden möchten. Die aktuelle Struktur sollte aber für die meisten User in Ordnung sein.